Chirotherapie

Bei der manuellen Medizin handelt es sich um eine auf einer gezielten Diagnostik aufbauenden funktionellen Therapie, die mit Hilfe von Manipulationen, Mobilisationen und neuromuskulären Behandlungstechniken geeignete Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen, die mit einer Funktionsstörung im Sinne einer Blockierung einhergehen, behandelt. Sie wird im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes häufig unterstützt durch physikalisch-therapeutische Maßnahmen einschließlich einer medikamentösen Therapie.

Die manuelle Medizin ist keine symptomatische sondern eine kausale Therapie!
Es wird also nicht das Symptom "Schmerz" sondern die Schmerzursache direkt behandelt.

Chirotherapie Lendenwirbelsäule

Abgesehen von wenigen Kontraindikationen stellt die Chirotherapie nach vorhergehender radiologischer Diagnostik ein sehr effektives Instrumentarium für die Behandlung von akuten Beschwerden dar.

In meiner Praxis ist die Chirotherapie einer von vielen wichtigen Behandlungsschwerpunkten. Synonym werden die Begriffe Osteopathie und Chiropraktik verwendet.

Chirotherapie

Die manuelle Medizin (Chirotherapie) ist eine Zusatzbezeichnung, welche nach entsprechender Ausbildung und absolvierter Prüfung geführt werden darf. Chirotherapeutische Manipulationen, insbesondere an der Wirbelsäule, sind ärztliche Tätigkeiten und dürfen nicht von anderen Heilberufsgruppen durchgeführt werden.



Einen Termin ausmachen0521 560 488 0
E-Mailinfo@dr-wintzer.de
AdresseWelle 15, 33602 Bielefeld